Dienstag, 2. August 2016

My Little Box vom Juli 2016

Hallo ihr Lieben,


heute möchte ich euch die My Little Box vorstellen, die ich im Juli das erste mal erhalten habe.
Bevor ich mich für die My Little Box entschieden habe, war ich kurz davor die Glossy Box zu bestellen. Was mich dann letzt endlich davon abgehalten hat, waren die - zum Teil - große Anzahl an unzufriedenen Kommentaren für die Glossy Box. 
Außerdem wollte ich unbedingt das tolle Armband haben, das für den Monat Juli in der My Little Box war :-)


Die My Little Box kostet 17,90 € pro Box und wird einmal im Monat geliefert, anders als bei der Glossy Box gibt es kein Vorteilsabo das man abschließen kann. Bezahlt wird über Paypal und geliefert wird das Paket mit DHL. 


Der Inhalt der Box sind immer 3 Beauty-Produkte und 2 Lifestyle-Accessoires zu monatlich wechselnden Themen. Eins der drei Beauty-Produkte ist immer ein eigens für die My Little Box hergestelltes Produkt von der Marke My Little Beauty. 

Auf der Internetseite steht dass man auf seine erste Box ca. 2-3 Wochen warten muss, meine wurde aber schon 3 Tage nach der Anmeldung geliefert, worüber ich mich sehr gefreut habe :-)


Das Thema der My Little Box von Juli 2016 ist Coconut.

Hier der Inhalt:
























Und das hat sich in dem Beutel versteckt:
























Was man sich immer bei so einer Box frägt, ist natürlich ob sich der Inhalt für den Preis lohnt, deshalb hier eine Kostenaufstellung der Produkte die sich in der Box befanden: 


Bumble and Bumble Surf infusion: 14,95€ (bei Douglas)
Weleda Nagelpflegestift: ca. 6€ (bei verschiedenen Online-Apotheken)
Merci Handy - Handhygiene-Spray: 2,99€ (bei Douglas)
My Little Beauty - Brume de Coco (Aprés Sun Lotion): 13€ (Preis laut einer Karte die in der Box enthalten war)
Armband in Zusammenarbeit mit Stella & dot: 23€ (Preis laut einer Karte die in der Box enthalten war)
Reisepass-Cover: 14€ (Preis laut einer Karte die in der Box enthalten war) 


Wir ihr also sehen könnt übersteigt der Inhalt auf jeden Fall die 17,90€ die man für die My Little Box bezahlt. 


Außerdem ist der Box immer ein Magazine von My Little Box beigelegt, in dem unter anderem 2 Rezepte zur Kokosnuss enthalten war. 
























Falls ihr am Überlegen seid, euch eine Box zu bestellen, kann ich das sehr empfehlen, man kann auch nur mal eine Box bestellen und dann nie wieder eine, man verpflichtet sich also nicht zu einem Abo oder sonstigem.

Zu den Inhalten der Box gebe ich euch in meinem nächsten Blogeintrag Reviews. 


Habt ihr schon Erfahrungen mit der My Little Box gemacht? Oder mit der Glossy Box? Wie wart ihr zufrieden?


Liebe Grüße, 

Miri


Kommentare:

  1. Hallo Miri,
    ich persönlich bin kein Fan von solchen Boxen, ich hatte mal die Glossybox young beauty abonniert, sie aber nach einem halben Jahr wieder gekündigt weil mir die Sachen immer überwiegend nicht gefallen haben. Da gehe ich dann lieber selber in die Drogerie und hole mir für 10 oder 20 € die Produkte die mich wirklich interessieren.

    Allein diese Box wäre gar nichts für mich, ich hasse Kokosduft! :D

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessi,

      ja du hast absolut Recht, ich fand am Anfang die Idee witzig monatlich überrascht zu werden, aber sehe das wie du.. Sollte es dann lieber in Sachen investieren die ich wirklich haben will. Heute kam übrigens die My little Box für den August (weil ich vergessen hab vor dem 1.8. zu kündigen) und ich war iwie total begeistert was drin war.. ich stell bald mal einen Post rein, bin gespannt was du dazu sagst :D

      Was magst du dann für Düfte? eher neutral? :)

      Liebe Grüße

      Löschen